Jazzcircle Route 66




presents

Do 26.April 2018   19:30 Uhr

Paul FIELDS Trio

“Jazz-Standards in besonderer Darbietung”

 

Im Paris der dreißiger Jahre begeisterte ein völlig neuer Sound die Musikwelt. „Das Quintette du Hot Club de France“ mit seinen beiden Starsolisten Django Reinhardt & Stephane Grappelli, Sie spielten zündenden Swing in höchst eigenwilliger Besetzung  -  Violine, drei Gitarren und Bass. Mit unwiderstehlichem Rhythmus und virtuosen Improvisationen prägten sie einen Stil, der bis heute als Europas wichtigster Beitrag zur Jazz-Geschichte gilt.

Der Pflege und Weiterentwicklung dieser typisch europäischen Form des Jazz hat sich das Trio des Geigenvirtuosen Prof. Paul Fields verschrieben. Mit seinen langjährigen Partnern  -  dem Jazzgitarristen Martin Spitzer und Harry Putz am Kontrabass  -  verbreitet er ein besonderes Flair.

 Paul Fields viol 

Martin Spitzer g 

Harry Putz b

         C l u b b e t r i e b    s c h o n   a b   18.30  U h r
 

Programmänderungen vorbehalten

Platz-Reservierung Club:    0676 / 47 50 058

Konzertatmosphäre

Home
Termine
Nächstes Konzert
Fotos
Kontakt
Anfahrt
Links